UWELL Caliburn G – die Einsteiger E-Zigarette

Uwell Caliburn G Pod Kit | User Manual - Vaper Club | E-Cigarette  professional information exchange platform

UWELL ist einer der führenden Hersteller von E-Zigaretten. Nun hat der chinesische Hersteller seiner Caliburn ein Upgrade verpasst. Die Caliburn gilt weltweit als eine der meistverkauften Einsteiger E-Zigaretten. Mit der Caliburn G bekommt das Pod-System nun ein größeren Akku ein einige neue Features. Die Caliburn G ist ab sofort in deinem E-Zigaretten Shop verfügbar.

Über die Caliburn G

Die E-Zigarette von UWELL überzeugt direkt auf den ersten Blick mit 690 mAh Akkukapazität. Damit kommen auch sportlichere Dampfer locker über einen Tag, ohne nachladen zu müssen.

Die bekannte LED-Anzeige verrät einem sofort den aktuellen Akkustand des intrigierten Akkus. Leuchtet die LED grün, ist ein Ladestand von min. 60% gegeben, bei einer blauen LED liegt dieser bei 60-30% und unter 30% signalisiert die E-Zigarette durch rotes Leuchten, dass ein Laden bei notwendig ist.

Uwell Caliburn G Pod Set - Oxyzig E-Zigaretten & Liquids Shop

Ebenfalls ist es nun möglich, einfach den Coil der E-Zigarette zu wechseln. Bei dem Vorgänger musste jeweils direkt der gesamte Pod gewechselt werden. Bei der Caliburn G wurde dies geändert. So spart man Geld und schont die Umwelt. Ebenfalls wurde der moderne USB-C Anschluss verbaut. Hierdurch kann man einerseits mit jedem aktuellen Handyladekabel laden, auf der anderen Seite ist Schnellladen nun auch möglich. Damit lädt der Akku in unter 5 Minuten bis zu 50% auf.

Geschmack: Bombe!

Auch geschmacklich legt die E-Zigarette nach. Das Pod-System kann heute mit jeder modernen E-Zigarette mithalten. Durch die optionale Airflow kann der Nutzer entweder MTL oder auch restriktiv DL dampfen.

Durch die innovativen Coils kitzelt dieses Pod-System auch den letzten Funken Aroma aus deinem Liquid. Ob fruchtig oder süß, die Caliburn G liefert dir einen extrem klaren und feinen Geschmack.

Zugautomatik: einfach praktisch für unterwegs

Wie auch bei der Vorgängerversion verfügt die Caliburn G wieder über eine Zugautomatik, welche sich mit dem Knopf an dem Gerät boosten lässt. Durch die Zugautomatik ist es nicht nötig, einen Kopf zu drücken. Durch ziehen an der E-Zigarette wird über einen Sensor automatisch gefeuert. Auf Wunsch kann der Knopf zusätzlich gedrückt werden. Somit steigt die Ausgangsleitstung des Pod-Systems von 7 auf 9 Watt. Dadurch wird die Dampfentwicklung intensiver.

Ein Gedanke zu „UWELL Caliburn G – die Einsteiger E-Zigarette“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.