Meine Erfahrungen mit den Dienstleistern

Wie finde ich einen guten Dienstleister für die Adressvalidierung? In meinem Blogbeitrag möchte ich euch meine Erfahrungen mitteilen und eine Anleitung geben, die ihr bei der Auswahl eines Dienstleisters anwenden könnt. Ich habe schon viele Adressvalidatoren getestet und viel Erfahrungen sammeln können. Einige davon stelle ich dir in diesem Beitrag vor und werde dich über meine Empfehlungen zu dem Thema informieren.

Mit der Adressvalidierung verhindern wir, dass wir uns mit unserem Newsletter für die Spam-Falle des Posteingangs unserer Newsletter-Empfänger anmelden.

Wenn du deinen Newsletter erfolgreich verschicken willst, musst du beim Versand nicht nur auf die Wirkung von Call to Action achten, sondern auch darauf, dass du den Versand so gutie möglich testest um Fehler zu finden und zu beheben.

Ein guter Dienstleister für die Adressvalidierung bietet eine Zusammenarbeit mit diversen großen Adressdatenbanken, wie zum Beispiel den tatsächlichen Postleitzahlen und dem tatsächlichem E-Mail Verteiler des Empfängers.

Viele verlassene E-Mail-Adressen, falsche Postleitzahlen, Mails im Briefkasten des Empfängers sind nur ein paar der Fehler, die du durch die Adressvalidierung findest. All diese Fehler kannst du vermeiden indem du deinen Newsletter auswertest und bei der Auswahl der Datenbank zu Rate ziehst.

In welcher Form kann ich meinen Newsletter auswerten?

Es gibt verschiedene Arten von Auswung. Die beliebteste und beste ist die automatisierte Auswertung durch einen Dienstleister.

Wenn du beispielsweise das Newsletter-Anmeldeformular eines bestimmten Newsletters durch den Adressvalidierungsdienstleister validieren lässt, kannst du die Anzahl der falschen E-Mail-Adressen und Postleitzahlen feststellen.

Auf diese Art kannst du die perfekte Liste für deinen Newsletter designen und vermeiden, dass bereits vorher bei der Anmeldung des Newsletters Fehler gemacht werden.

Eine weitere Form der Auswertung ist die manuelle Analyse der Kontaktlisten, um sicherzustellen, dass alle E-Mails zuverlässig hinterlegt sind. Wir müssen uns aber gleichzeitig sicher sein, dass eine manuelle Analyse mit dem richtigen Tool möglich ist. Manchmal gibt es Möglichkeiten, die manuelle Analyse in einem automatisierten System zu integrieren.

Wenn du deine Listen in Excel speicherst, kannst du deinen Newsletter anhand der Kontaktliste auswerten und bei den Listen alles überprüfen. Die Anzahl der Spam-E-Mails, falschen E-Mailadressen und falschen Postleitzahlen sind da nur einige von vielen Informationen, die du durch eine Auswertung erhalten kannst.

Die Auswertungsmethode am besten ist es, wenn du durch das automatische Analysieren der Kontaktlisten den perfekten Newsletter erstellst.

Ich habe einige Adressvalidierungsdienstleister getestet und sollte dir meine Empfehlungen zur Auswahl eines guten Dienstleisters mitteilen. In diesem Abschnitt werde ich dir meine Empfehlungen für die Auswahl des besten Dienstleisters für die Adressvalidierung geben.

In meinem Blogbeitrag geht es um die besten Adressvalidierungsdienstleister auf dem Markt, mit denen ich schon gearbeitet habe. Ich zeige dir auch die Vorteile der verschiedensten Anbieter und was sie besonders macht.

Diese Adressvalidierungsdienstleister haben einen großen Vorteil, dass sie eine Zusammenarbeit mit den größten Adressdatenbanken auf dem Markt haben. Das bedeutet, dass du deinen Newsletter auf dem perfekten Datenbestand testest um deine Fehler zu finden und zu beheben. Du kannst deinen Newsletter auf den von dir erwählten Datenbestand testen und erhältst alle Informationen über die Nutzungsstatistiken deines Newsletters wie Klicks, Abonnentenzahlen, interne und externe Bounces und vieles mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.